+

 

​​Letzte Änderung 04.12.2019 Bereich: Aktuelle Berichte Einsätze

 

 

Herzlich Willkommen!

Aktuelle Berichte und Einsätze                                   

04.12.2019

Dreharbeiten mit dem HR

Feuerwehr Bründersen

 

Wer sich gewundert hat warum die Einsatzkräfte am Abend mehrfach mit Sondersignal im Ort unterwegs waren sollte am Freitag den 06.12. um 19:30 Uhr die Hessenschau im Hessischen Rundfunk ( HR ) einschalten.

Wir hatten am Abend ein Aufnahmeteam des HR,s bei uns zu Gast.

Wer neugierig ist darf den Sendetermin nicht verpassen  :-)

 

Von hier auch vielen Danke an das Team Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Wolfhagen und dem HR mit seinem Aufnahmeteam.

 

01.12.2019

Verkehrsunfall

Ippinghausen-Leckringhausen

 

Am Sonntagmorgen wurden die Kräfte aus Bründersen,Ippinghausen und Mitte zu einem Verkehrsunfall zwischen Ippinghausen und Leckringhausen alarmiert.

Hier war ein mit Zwei Personen besetzter PKW auf vereister Fahrbahn gegen ein Kanaldurchlass geprallt.

Unsere Aufgabe bestand in der Partienten betreuung und absichern der Einsatzstelle.

 

 

25.11.2019

making of 

( Filmdreh )

Feuerwehr Bründersen

 

Am heutigen Abend trafen wir uns um für den 13 und 22 Dezember unseren Kurzfilmbeitrag zum Adventskalender zu drehen.

Auf der Facebook Seite "Florian Wolfhagen" wird ab dem 1.12  jeden Tag ein Kurzfilm der Feuerwehr Wolfhagen als Adventskalender gezeigt.

 

 

26.10.2019

Bayrische Feuerwehr Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Zeitlofs.

Feuerwehr Zeitlofs ( Bayern , Bad Kissingen )

 

Bericht zur Leistungsprüfung...

 

31.10.2019

Kat,s Zug Alarm

Habichtswald , Ehlen

 

Unsere Kat,s Helfer wurden gegen 9:22 Uhr alarmiert.In Habichtswald Ehlen war es zu einem Gebäudebrand gekommen.

Im weiteren Verlauf wurde der Alarm zurück genommen und unsere Helfer brauchten nicht Ausrücken.

 

 

Bild Hessennews TV

 

 

30.10.2019

Verkehrsunfall

B 251 Bründersen - Istha

 

Bei einem Auffahrunfall von 4 PKW,s am Morgen zwischen Bründersen und Istha 

mussten unsere Kräfte die B 251 in der Ortslage sperren.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz abgearbeitet

 

 

27.10.2019

H1 "Ölspur"

Ippinghausen - Wolfhagen

 

Zu einer ca. 5 Km Langen Ölpur wurden die Wehren aus Bründersen , Ippinghausen und Mitte alarmiert.

Die Einsatzkräfte waren mit dem abstreuen und aufnehmen der Ölspur über 2 Stunden beschäftigt.

 

 

25.10.2019

Verkehrsunfall

B 251 Bründersen - Istha

 

Schwere Verletzungen zog sich eine Fahrerin bei einem allein Unfall zwischen Bründersen und Istha zu.Die Kräfte aus Bründersen , Ippinghausen und Mitte wurden gegen 8 Uhr alarmiert.

Bericht : Hessennews TV 

 

16.10.2019

Zuwachs im Fuhrpark

Feuerwehr Bründersen

 

Der Fuhrpark unserer Wehr wurde mit Unterstützung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Bründersen e.V. um ein MZA ( Mehrzweckanhänger ) erweitert.

Der 750 Kg Anhänger von Böckmann wird von unserer Jugendfeuerwehr zum transport ihrer Ausrüstung, für transporte im Vereinsgeschehen und von der Einsatzabteilung genutzt.

Im Einsatzfall kann der Anhänger für die Messgruppe, der Wasserschaden bekämpfung u.s.w. mit den nötigen Komponeten beladen werden, und mit der Bus Besatzung können selbständig Aufgaben erledigt werden. 

 

Auf diesem Wegen auch nochmal vielen Dank an unseren Förderverein und seinen Mitgliedern.

 

01.09.2019

Gefahrgutübung Lohfelden

Lohfelden,Brenntag

 

Link zum Bericht der Seite Florian Wolfhagen

08.10.2019

Hilflose Person (H1Y)

Istha.Bensheimer Weg

 

Die Serie reißt nicht ab, auch Heute wurden die Einsatzkräfte aus Bründeresn alarmiert.

Es ging mit den Kameraden aus Istha und ELW Wolfhagen Mitte zu einer Person in Notlage nach Istha.

 

 

06.10.2019

Brand im Gebäude

Sommerweg.

Zum 4 und 5 Einsatz in Folge wurde wir diesmal im Eigenen Ort alarmiert hier kam es zu einem Brand eines Holzlagerschuppen der an ein Wohnhaus grenzte.

Durch ein Schnelles und Massives vorgehen der Wehren konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindert werden.

Nach einiger Zeit erfolgte eine Brandnachschau durch unsere Wehrführung.

Bilder Feuerwehr Bründersen.

 

 

05.10.2019

BSD

Gemarkung Wolfhagen

 

Zur Unterstützung unserer Kameraden aus Istha waren auch Kräfte aus Bründersen am Brandsicherheitsdienst zur ADAC Rallye Bad Emstal eingesetzt, es wurde ein Motorsportlicher Nachmittag verbracht ohne Zwischenfälle.

Bilder Feuerwehr Bründersen

 

 

 

3-4.10.2019

Öl auf Gewasser

Schützebergerstr.  Wolfhagen

 

Die Feuerwehr Bründersen wurde am 3 und 4.10 zu einem Gefahrguteinsatz ( Öl  auf Gewässer ) in Wolfhagen dazu alarmiert.

Hier war es zu Austritt von mehrern Hundert Litern Heizöl gekommen.

Unsere Aufgaben bestanden im ziehen von Gewässerproben dem aufbau von Ölsperren und dem reinigen des Uferrandes.

Bericht HNA...

Bilder Feuerwehr Bründersen.

 

 

 

12.09.2019

VU mit Motorrad und PKW

Ederseestr.- Naumburgerstr.

 

Am Abend wurden wir in die Ortslage alarmiert.

Hier kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Motorrad bei dem die Fahrerin schwer Verletzt wurde.

Unsere Aufgaben war das Absichern der Einsatzstelle und die Unterstützung des Rettungsdienst.

 

 

31.08.2019

Scheunenbrand

Schauenburg-Elgershausen

 

Im Nachgang der GABC Großübung in Lohfelden ( Bericht folgt ) wurde zu einem Scheunenbrand in Schauenburg-Elgershausen alamiert.

Es befanden sich noch Mitglieder der TEL die mit alamiert wurde in Lohfelden, wir wurden gefragt ob wir als Zubringer Einsatzkräfte nach Schauenburg bringen könnten nach Absprache mit der Leitstelle fuhren wir die Einsatzstelle in Schauenburg-Elgershausen an.

Bild: Hessennews TV.

 

 

 

 

 

26.07.-27.07.2019

Gefahrguteinsatz

Wolfhagen,Industriegebiet

 

Großaufgebot von Rettungskräften im Wolfhager Industriegebiet. 

Gestern abend kam es beim Entladen eines Tankwagens zu einem Gefahrgutaustritt.

Aus bisher unbekannter Ursache konnten ca. 50 Liter Schwefelsäure beim Befüllen eines Tanks austreten.
Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte hatte der LKW-Fahrer den Tankvorgang bereits abgebrochen. 
Somit konnte weiteres Austreten der Säure verhindert werden.

Es wurden von der Feuerwehr sofort die Maßnahmen zur Absperrung und Evakuierung des Gefahrenbereichs eingeleitet.
Gleichzeitig rüsteten sich mehrere Trupps mit CSA (Chemiekalienschutzanzug) aus, um sich ein direktes Bild von der Gefahrenstelle machen zu können.

Im Hommel (Handbuch der gefährlichen Stoffe und Güter) wurde nachgeschlagen, um Eigenschaften/Verhalten des Stoffes herauszufinden. 

Die Feuerwehr Nothfelden richtete parallel den Dekon-Platz für die CSA-Trupps ein. 
Die ersten Trupps nahmen die ausgetretene Säure mit speziellem Bindemittel auf.

Zwischenzeitlich war die Führungsgruppe Gefahrgut aus Fuldatal eingetroffen, um die Einsatzleitung vor Ort bei der Informationsgewinnung zu unterstützen.

Wegen der enormen Hitzebelastung wurde auch der 
AB- Betreuung zur Einsatzstelle gebracht.
Dort konnten sich die Einsatzkräfte regenerieren und neue Einsatzkleidung beziehen.

Da letztlich keine Gefahr von dem Tank ausging, wurde zum Schluss nur noch die Außenhaut gereinigt.

Über 90 Einsatzkräfte waren an der Einsatzstelle gebunden.

5 Trupps waren unter CSA und 7 Trupps unter leichtem CSA im Einsatz. 
Insgesamt wurden 30 Pressluftatmer verbraucht.

Im Einsatz waren die 
- Feuerwehr Baunatal
- Berufsfeuerwehr Kassel
- Feuerwehr Bründersen
- Feuerwehr Fuldatal
- Feuerwehr Niederelsungen
- Feuerwehr Nothfelden
- Feuerwehr Wolfhagen-Mitte
- Rotes Kreuz Wolfhagen
- Polizei Wolfhagen

Gesamteinsatzsatzdauer: 7 Stunden

 

Text von Florian Wolfhagen.

 

13.07.2019

Schießsportwoche der SGI Wolfhagen

Wolfhagen Winterlichte

 

Trotz des Einsatzreichen Freitag fanden unsere Aktiven und eine Mannschaft der Ü-50 Abteilung die Zeit zur Teilnahme am Traditinellen Sportschießen in der Winterlichte.

Wir gingen mit insgesamt 6 Mannschaften an den Start. 1 Damen  3 Herren  und 2 Mixed  hierbei stellte unsere Ü-50 Abteilung eine Herren Mannschaft.

Wir plazierten uns wie folgt.

Damen   Platz 6

Herren 1  Platz 1

Herren 2  Platz  14

Herren 3  Platz  6

Mixed  1  Platz  8

Mixed  2  Platz  4

 

 

 

12.07.2019

Unwettereinsätze

Bründersen,Istha,Wolfhagen

 

Zu einer Vielzahl von Unwettereinsätzen wurden alle Feuerwehren der Stadt Wolfhagen alarmiert als gegen Mittag ein Starkgewitter mit Hagelsturm über die Kernstadt und die Südlichen Ortsteile zog.

Die Hagel und Regenmaßen fluteten Keller ,Wohn und Wirtschaftsräume.Die Feuerwehren waren bis in den Abend mit Abpump und Schutzmaßnahmen im Einsatz.

Unsere Kräfte waren mit den Wehren aus Weningenhasungen,Nothfelden und Philipinenburg u.Tal in der Ortslage Bründersen im Einsatz ,hier gald es auch Keller auspumpen und Hagel zubeseitigen.

Im weiteren Verlauf unterstützten wir die Kameraden aus Istha bei Abpumparbeiten.  Am Abend ging die Fahrt ins Gasterfelderholz zur Unterstützung der Kernstadtwehr  auch hier waren Kellerräume geflutet worden.

Bilder: Stefan Müller-Göbel

Bericht HNA
 

 

26.06.2019

Wildunfall

K 107

 

Nach einem Wildunfall auf der K 107 sicherten wir die Unfallstelle ab.

 

26.06.2019

Verkehrsunfall 

B251 - B450 Istha

 

Am Späten Vormittag wurden die Feuerwehren Istha,Bründersen und Mitte zu einem Unfall auf die B 251-B450 alamiert ,hier waren Zwei PKW kollidiert

Unsere Aufgabe bestand im Absichern der Einsatzstelle.

 

24.06.2019

Sturm Folgeschaden

Ederseestr.

 

Eine Anwohnerin stellte an einem Baum an der Ederseestr Risse und Ausbrüche am Stamm fest. Diese waren so Stark das nach Absprache mit der Wehrleitung der Baum aus Sicherheitsgründen endfernt wurde.

 

 

10.06.2019

H1 Insekteneinsatz

Gartenstr.

 

Wespennest aus Rollokasten vom Wohnraum entfernt und im Anschluß umgesetzt.

 

 

21.05.2019

Kat.s Einsatz Hochwasser

Niestetal

 

Am Vormittag um 8.24 Uhr wurde der Kat.s Zug Wolfhagen zu einem Einsatz in die Gemeinde Niestetal alarmiert.Hier war wie in einigen anderen Gemeinden in Nordhessen durch Starkregen ein Gewässer über die Ufer getreten.

Die Nieste in der Ortslage von Niestetal flutete dabei Straßen und Keller ,unsere Kat.s Helfer waren mit dem Bauhof im aufbau einer Flutwand eingebunden.

Unsere Einsatzkräfte konnten nach einer Stärkung im Feuerwehr Stützpunkt gegen 14 Uhr die Heimfahrt antreten.

15.04.2019

Verkehrsunfall

B 450 Istha  - Wolfhagen

 

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person sind die Einsatzkräfte aus Istha,Bründersen

und Mitte alamiert worden.

Auf der B 450 Istha - Wolfhagen kam es zwischen einem PKW und LKW zu einem Zusammenstoß.Unsere Kräfte sicherten die Einsatzstelle und sperrten die Bundesstraße bei Istha ab.

Bericht HNA...

Bild HNA

 

06.04.2019

Feuerwehrverein unterstützt Grundschulfeier

Wilhelm-Filchner-Grundschule Wolfhagen

 

Am Samstag fand in der Grundschule der Wilhelm-Filchner-Gesamtschule eine Feier statt.  Die Gäste konnten bei bestem Wetter ein gelungenes Fest genießen.

Unser Förderverein der Feuerwehr-Bründersen  konnte die Feier mit einer Vielzahl an Equipment aus unserem Vereins-Fundus unterstützen.

Hiermit bedanken wir uns auch für die Möglichkeit, bei der Veranstaltung für uns zu werben.

 

 

 

26.03.2019

Verkehrsunfall (H1Y)

B 450 / B 252 Istha Abfahrt Balhorn

Der Feierabendverkehr ist im vollem Gang als die Einsatzkräfte aus Istha,Bründersen und Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße gerufen werden.Hier war ein PKW Fahrer von der Straße abgekommen und in ein Vorstau der Entwässerung gefahren.Der Verletzte wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt bei unserem Eintreffen.

Wir streuten auslaufende Betriebsstoffe ab,klemmten die Batterie ab und Sicherten die Einsatzstelle.Nach ca. 45Minuten war der Einsatz beendet.

 

 

 

11.03.2019

Ölspur

B 251 Ortslage Bründersen

 

Heute wurden wir zu einer Ölspur in der Ortslage alarmiert.

 

 

10.03.2019

Unwettereinsätze

Ortslage Bründersen

 

Das Sturmtief Eberhard sorgte auch im Wolfhagerland für Einsätze der Rettungskräfte.Die Kräfte aus Bründersen hatte es mit Umgefallenen Bäumen und abdedeckten Dächern zu tun.

Bericht HNA...

 

 

 

 

22.02.2019

Jahreshaupt-

versammlung

Bürgerhaus Bründersen

 

Für Freitag den 22.02.2019 wurden die Vereinsmitglieder , Einsatzabteilung und Gäste zur Jahreshauptversammlung des Feuerwehr Verein Bründersen in das Bürgerhaus geladen.

Bericht zur JHV...

 

 

Die Neue Wehrführung

Am 11.02.2019 fand im Rahmen einer Dienstversammlung nach Ablauf der Amtszeit eine Neuwahl der Wehrführung statt.

Hier wurden die Vorgänger in Neuer Konstellation einstimmig wieder gewählt.

Von Rechts Wehrführer Florian Swoboda , Erster stellv.Wehrführer Kevin Amelung ,

Zweiter stellv. Wehrführer Stefan Müller-Göbel

18.02.2019

Verkehrunfall 

B 251 Ippinghausen - Höhenscheid

 

Die Feuerwehren aus Ippinghausen,Bründersen und Mitte wurden um 7.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall alamiert. Auf der vereisten Fahrbahn waren zwei PKW von der Straße abgekommen wobei sich einer Überschlug.

Wir konnten nach kurzer Zeit wieder Einrücken.

 

04.02.2019

Person in Notlage( H1Y )

Naumburgerstr.

 

Kurz vor dem Ende des Übungsdienstes wurden wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort Person in Notlage alamiert. Die Einsatzstelle wurde dem Rettungsdienst übergeben.

 

 

Zahlen und Fakten

Übungsdienst

jeden Montag, ab 19:30 Uhr

 

Aktive Mitglieder

31 Aktive

(6 Frauen und 25 Männer)

 

Einsätze

45 (Jahr 2019)

20 (Jahr 2018)

17 (Jahr 2017)

26 (Jahr 2016)

30 (Jahr 2015)

27 (Jahr 2014)

21 (Jahr 2013)

 

Fahrzeuge

LF 10/6

MTF

 

Kontakt

 

Wehrführer

Florian Swoboda

Naumburger Straße 13

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-7610165

 

stellv.Wehrführer

Kevin Amelung

Zum Graner Berg 10

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 01511-1822757

 

Zweiter stellv. Wehrführer

1. Vorsitzender

Stefan Müller-Göbel

Gartenstraße 9

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-2704140

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Bründersen e.V.